KIRCHDORFER ZEMENTWERK FÖRDERT BIODIVERSITÄT UND NACHHALTIGKEIT

Das Kirchdorfer Zementwerk setzt sich für den Erhalt der Natur und die Förderung der Biodiversität in der Region ein. Im Rahmen eines neuen Verkehrskonzepts wurde die bestehende Streuobstwiese im Kirchdorfer Zementwerk umgestaltet und mit alten Baumsorten ausgeweitet. Unterstützt wurde das Projekt vom lokalen Landschaftspflegeverein „Bergman(n)dl“ und Mehrheitseigentümerin Eva Hofmann.

Im Zuge der Gestaltung des neuen Verkehrsleitsystems am Werksgelände des Kirchdorfer Zementwerks musste Platz für eine Sickermulde zur gezielten Ableitung des Oberflächenwassers errichtet werden. Dieser Schritt erforderte, dass einige Bäume im hauseigenen Obstgarten entfernt wurden.

„Mit dieser rein technischen Lösung wollten wir uns nicht zufrieden geben. “, so Geschäftsführer Erich Frommwald. „Vielmehr verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem ökologische Aspekte im Mittelpunkt stehen.“

In enger Zusammenarbeit mit dem lokalen Landschaftspflegeverein „Bergma(n)dl“ wurden Samen und Setzlinge von schützenswerten und seltenen Pflanzenarten in die Sickermulde eingebracht, um die Biodiversität zu fördern. Dieses Projekt fand die volle Unterstützung von Haupteigentümerin Eva Hofmann.

Die Ururenkelin des Kirchdorfer Gründervaters Adolf Hofmann legte nicht nur Wert auf die Erhaltung der Streuobstanlage, sondern auch auf die Pflege und den Ausbau des Gartens. „Natur und Natürlichkeit sind wichtig, wir müssen dafür Sorge tragen, dass auch alte Obstbestände bewahrt bleiben. Es ist schön, wenn Mitarbeiter Obst aus dem werkseigenen Obstgarten genießen und wir damit ein bisschen Natur in die Industrie bringen können!“ betonte Eva Hofmann.

Ein weiterer Höhepunkt dieses Engagements ist die Naturpartnerschaft zwischen dem Landschaftspflegeverein „Bergma(n)dl“ und dem Kirchdorfer Zementwerk, die kürzlich mit dem Nachhaltigkeitspreis des Lions Club ausgezeichnet wurde. Diese Auszeichnung würdigt die erfolgreiche Zusammenarbeit und das gemeinsame Projekt „Naturpatenschaft“, das auf die Förderung von Biodiversität und nachhaltigem Handeln abzielt.

Bildnachweis: Abdruck honorarfrei bei Nennung © Fessl/Kirchdorfer

© Fessl/Kirchdorfer: v.l.nr. Produktionsleiter Roland Kammerhuber, Maria Christina Habsburg-Lothringen, Eva Hofmann, Werner Bejvl von den „Bergmandl“, Werksleiter Christian Breitenbaumer
© Fessl/Kirchdorfer: Werksleiter DI Christian Breitenbaumer und Produktionsleiter Ing. Roland Kammerhuber, sowie Haupteigentümerin Eva Hofmann und ihre Tochter Maria Christina Habsburg-Lothringen wirkten aktiv bei der Pflanzung mit und hatten ihre Freude an diesem Projekt.

8ANDERE
& BEITRÄGE

Teilen

Sind wir ein
Karriere Match?

Du willst wissen, ob du zu uns passt? Mach jetzt den Test!

Du teilst dein Wissen gerne mit anderen?

Wusstest du, dass wir recycelte Autoreifen in der Zementherstellung verwenden?

Die Devise hier lautet “ Altreifenrecycling statt Altreifenentsorgung”. In Ohlsdorf/OÖ steht die einzige Altreifen-Recyclinganlage Österreichs. Kias Recycling GmbH, ein Joint Venture zwischen ART und der Kirchdorfer Gruppe, liefert genau diesen wertvollen Ersatzbrennstoff für unser Zementwerk. Dieses steht weltweit für die sauberste Zementproduktion.

weiter

Du schaust gerne über den Tellerrand?

Glaubst du, dass wir Treppen für Fische herstellen?

Fischtreppen helfen Fischen, Barrieren wie Stauwehren oder Wasserkraftanlagen zu überwinden. Das einzigartige Kirchdorfer Fischpass-System ist ein cleveres Fertigteil-System, so ähnlich wie Legobausteine. In Österreich wurde damit der höchste Fischaufstieg Europas erbaut.

weiter

Baustelle und Handwerk sind voll dein Ding?

Hast du gewusst, dass wir Teil der größten Photovoltaik-Fassaden-Anlage in Österreich sind?

Unser Joint Venture Martini Beton baute 2023 sein Bürogebäude um. Und zwar außen. Das Ergebnis: Eine integrierte PV-Fassade, die jährlich umweltfreundlichen Sonnenstrom im Umfang des Energieverbrauchs von rund 50 Einfamilienhäusern produziert.

weiter

Oh no!
Wir finden dennoch den richtigen Job für dich.
It’s a match!
Du passt perfekt zu uns.

Entdecke jetzt unsere Unternehmenswerte, Benefits oder aktuelle Jobs, die zu dir passen könnten:

chat_opener

Kirchdorfer

Job Alarm

Ich interessiere mich für einen Job am Standort:

Ich interessiere mich für einen Job im Bereich:

Meine Daten: