Lebensgefühl schenken

Beitrag veröffentlicht 02/2019

Die Kirchdorfer Fertigteilholding spendete an den Sozialfonds der Nachbarschaftshilfe der Pfarren Wöllersdorf und Steinabrückl, welcher unter der Schirmherrschaft von Bgm. Ing. Gustav Glöckler steht, und unterstützt damit bedürftige Bürger von Wöllersdorf-Steinabrückl.

Unter anderem konnte im vergangenen Jahr der Ankauf einer Prothese für einen schwerkranken Mitbürger mit Mitteln aus diesem Fonds umgesetzt werden. Laufen, Spazierengehen oder ganz normal die Dinge im Alltag bewältigen – diese Freiheiten nehmen wir oft als selbstverständlich wahr. Dabei kann ein Unfall oder eine plötzlich auftretende Krankheit das Leben auf den Kopf stellen. Dieses Schicksal erlitt ein Bürger der Gemeinde Wöllersdorf-Steinabrückl, dem krankheitsbedingt der linke Unterschenkel amputiert wurde und der nun auf einen Rollstuhl angewiesen ist.

Einschränkungen wie diese sollten den Alltag jedoch nicht unüberwindbar machen. Das dachte sich auch Mag. Michael Wardian, Geschäftsführer der Kirchdorfer Fertigteilholding GmbH, und unterstützte mit einer namhaften Weihnachtsspende den Sozialfonds der Marktgemeinde Wöllersdorf-Steinabrückl.

„Diese großzügige Spende ermöglicht uns die schnelle und unbürokratische Hilfe in plötzlichen Notlagen – so wie zum Beispiel den Kauf einer komfortablen Beinprothese für den betroffenen Mitbürger. Mit dieser Unterstützung kann das Leid Einzelner rasch gelindert werden und dafür bin ich sehr dankbar,“ betont Bürgermeister Ing. Gustav Glöckler.