XC®-VERBUNDELEMENTE FÜR VS MOOSBRUNN

Bei der Modernisierung, Sanierung und Erweiterung der Volksschule wurde eine zukunftsfitte Bauweise gewählt. Der Fokus lag auf dem Einsatz des sinnvollsten Baumaterials an der richtigen Stelle:
Kellergeschoss aus Beton (MABA Fertigteilindustrie der Kirchdorfer-Gruppe), Zwischendecken und Dach aus Holz-Beton-Verbundelementen (XC® living von MMK Holz-Beton-Fertigteile) und Wände aus reinem Brettsperrholz (MMcrosslam von Mayr-Melnhof Holz).

Über 750m2 Doppelwandelemente und Elementdecken aus Beton-Massiv und knapp 670m² XC®living der Kirchdorfer Gruppe wurden eingesetzt. Die Holz-Beton-Verbundelemente eignen sich besonders für Projekte, bei denen die Herausforderung an Schallschutz und Spannweite groß ist und zudem eine sichtbare Holzoberfläche gewünscht wird. Hergestellt wird das XC®-Verbundelement von MMK, einem Joint Venture der Kirchdorfer Gruppe und Mayr-Melnhof Holz.

Die vorgefertigten XC®-Elemente ermöglichen eine unterstellungsfreie Montage ohne Ortbeton, wodurch die Bauzeit auf knapp 11 Monate verkürzt wurde. „In jedem Schulbau zählt neben dem ökologischen Aspekt das Thema Bauphysik zu den Herausforderungen. Mit unseren Lösungen konnten wir Spannweite, Schallschutz und Bauzeit unter einen Hut bringen.“, so Sebastian Knoflach, Geschäftsführer der MMK.

Gemeinsam mit dem ausführenden, regionalen Partner Kreiseder Holzbau GmbH ging es darum „die besten Produkte dort einzusetzen, wo sie am sinnvollsten sind“, so Sprecherin Sonja Hiebler-Liebminger von Mayr-Melnhof Holz AG. „Über 200 m³ verbautes MMcrosslam speichert in Moosbrunn mehr als 200 Tonnen Kohlenstoff des klimaschädlichen Treibhausgases CO2.“

Der Bau gilt als Vorzeigeobjekt in der Region, XC®-Holz-Beton-Verbund erhielt bereits 2019 den Innovationspreis für Architektur+Bauwesen als ausgezeichnetes Produkt für die breite Palette an Einsatzmöglichkeiten und funktionale Qualität.

Bildnachweis: Abdruck honorarfrei bei Nennung © Postl, © Kirchdorfer

Das sanierte Schulhaus besticht vor allem durch ein angenehmes Raumklima.
Das sanierte Schulhaus besticht vor allem durch ein angenehmes Raumklima.

12ANDERE
& BEITRÄGE

Teilen

Sind wir ein
Karriere Match?

Du willst wissen, ob du zu uns passt? Mach jetzt den Test!

Du teilst dein Wissen gerne mit anderen?

Wusstest du, dass wir recycelte Autoreifen in der Zementherstellung verwenden?

Die Devise hier lautet “ Altreifenrecycling statt Altreifenentsorgung”. In Ohlsdorf/OÖ steht die einzige Altreifen-Recyclinganlage Österreichs. Kias Recycling GmbH, ein Joint Venture zwischen ART und der Kirchdorfer Gruppe, liefert genau diesen wertvollen Ersatzbrennstoff für unser Zementwerk. Dieses steht weltweit für die sauberste Zementproduktion.

weiter

Du schaust gerne über den Tellerrand?

Glaubst du, dass wir Treppen für Fische herstellen?

Fischtreppen helfen Fischen, Barrieren wie Stauwehren oder Wasserkraftanlagen zu überwinden. Das einzigartige Kirchdorfer Fischpass-System ist ein cleveres Fertigteil-System, so ähnlich wie Legobausteine. In Österreich wurde damit der höchste Fischaufstieg Europas erbaut.

weiter

Baustelle und Handwerk sind voll dein Ding?

Hast du gewusst, dass wir Teil der größten Photovoltaik-Fassaden-Anlage in Österreich sind?

Unser Joint Venture Martini Beton baute 2023 sein Bürogebäude um. Und zwar außen. Das Ergebnis: Eine integrierte PV-Fassade, die jährlich umweltfreundlichen Sonnenstrom im Umfang des Energieverbrauchs von rund 50 Einfamilienhäusern produziert.

weiter

Oh no!
Wir finden dennoch den richtigen Job für dich.
It’s a match!
Du passt perfekt zu uns.

Entdecke jetzt unsere Unternehmenswerte, Benefits oder aktuelle Jobs, die zu dir passen könnten:

chat_opener

Kirchdorfer

Job Alarm

Ich interessiere mich für einen Job am Standort:

Ich interessiere mich für einen Job im Bereich:

Meine Daten: