News aus der Kirchdorfer Gruppe

News Sparte Construction Minerals
Martini Beton und LINZ AG stellen gemeinsames Sonnenkraftwerk-Projekt vor

Beitrag veröffentlicht 11/2022

Ein Sinnbild für Nachhaltigkeit, Versorgungssicherheit und Energieunabhängigkeit“, mit diesen Worten beschrieb DI Erich Haider, MBA – Geschäftsführer der Linz AG – die 182 kWp-Photovoltaikanlage, die dieses Jahr an der Fassade des 33 Meter hohen Turms der Martini Beton Gmbh in St. Martin im Mühlkreis (OÖ) installiert wurde. 

... weiter
News
Kirchdorfer News 2/2022 Kirchdorfer News 2/2022

Beitrag veröffentlicht 11/2022

„Gemeinsam sicher in Arbeit und Freizeit“ – unter diesem Motto ziert das Siegerfoto des LEO+S Fotogewinnspiels das Cover der aktuellen Ausgabe der Kirchdorfer News. Das spektakuläre Kletterfoto unserer Kollegin Lydia Dirnberger aus dem PHONOBLOC Lärmschutzkompetenzzentrum der KRT-Sparte in Oberndorf (Salzburg) symbolisiert einen erfolgreichen Wettbewerb, der auch zu vielen produktiven Sicherheitsdebatten geführt hat.

... weiter
Pressemitteilungen Sparte Concrete Solutions
Lärmschutzwände als Sonnenkraftwerk

Beitrag veröffentlicht 11/2022

Die Kirchdorfer Gruppe erweitert ihr Sortiment: Die mit dem natureplus®-Gütesiegel ausgezeichneten PHONOBLOC® Holzbeton-Lärmschutzwände werden mit Photovoltaik-Paneelen ausgestattet. Damit eröffnet Kirchdorfer ein neues Kapitel in der Ökologisierung der österreichischen Verkehrswege-Infrastruktur.

... weiter
Pressemitteilungen Sparte Concrete Solutions
XC®-Verbundelemente für VS Moosbrunn XC®-Verbundelemente für VS Moosbrunn

Beitrag veröffentlicht 10/2022

Bei der Modernisierung, Sanierung und Erweiterung der Volksschule wurde eine zukunftsfitte Bauweise gewählt. Der Fokus lag auf dem Einsatz des sinnvollsten Baumaterials an der richtigen Stelle: Kellergeschoss aus Beton (MABA Fertigteilindustrie der Kirchdorfer-Gruppe), Zwischendecken und Dach aus Holz-Beton-Verbundelementen (XC® living von MMK Holz-Beton-Fertigteile) und Wände aus reinem Brettsperrholz (MMcrosslam von Mayr-Melnhof Holz).

... weiter
Pressemitteilungen Sparte Concrete Solutions
RAUTER wird energieautark! RAUTER wird energieautark!

Beitrag veröffentlicht 09/2022

RAUTER, steirischer Betonspezialist und Tochter der Kirchdorfer Gruppe, geht den nächsten Schritt beim Thema Umweltschutz. Am 23. September wurden die neu installierte Photovoltaikanlage und der neue Heizkessel von Pfarrer Ciprian Sascau gesegnet.

... weiter
Pressemitteilungen Sparte Concrete Solutions
Gleisanschluss am Katzenberger Betonfertigteilwerk in Wiesing Klimaschonender Transport direkt ab Werk – Katzenberger setzt auf Schiene

Beitrag veröffentlicht 09/2022

Der Tiroler Betonfertigteilhersteller Katzenberger setzt beim Tübbing-Export in die Schweiz auf nachhaltige Logistik per Bahn und spart 4.100 LKW-Fahrten ein.

... weiter
News
Kirchdorfer Nwws 1/2022 Kirchdorfer News 1/2022

Beitrag veröffentlicht 06/2022

Der technologische Fortschritt steht nie still und die gemeinsamen Anstrengungen der europäischen Länder, die als Speerspitze für eine klimaneutrale Zukunft eintreten, lassen auch in unserer Branche keinen Stein auf dem anderen.

... weiter
Sparte Concrete Solutions
Stahlfasertübbinge aus Österreich für Schweizer Tunnel

Beitrag veröffentlicht 06/2022

Unsere Tiroler Tochter Katzenberger konnte sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und lieferte 3.030 Tübbingringe und 18.181 Tübbingsteine für den fünftlängsten Tunnel der Schweiz.

... weiter
Pressemitteilungen Sparte Concrete Solutions
KAMMEL investiert zwei Millionen Euro in ressourcenschonende Modernisierung

Beitrag veröffentlicht 05/2022

Der steirische Hersteller für Fertigteil-Keller geht den nächsten Schritt beim Thema Umweltschutz. Nach den Umbauarbeiten zur Modernisierung der Produktionshalle wurde mit Februar die Produktion bei KAMMEL wieder aufgenommen.

... weiter
Pressemitteilungen Sparte Cement
Inbetriebnahme der „Ausbrandstrecke“ im Kirchdorfer Zementwerk – eine weitere Großinvestition für mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Beitrag veröffentlicht 05/2022

Am 13. Mai 2022 wurde die neue „Ausbrandstrecke“ offiziell in Betrieb genommen. Mit einer Investition von 9,5 Mio. € verteidigt das Kirchdorfer Zementwerk erneut den Anspruch, zu den emissionsärmsten Zementwerken der Welt zu gehören. Die CO Emission wurde um weitere 17% gesenkt und der Einsatz gröberer Ersatzbrennstoffe ermöglicht.

... weiter