SRP Sekundär Rohstoff Produktion GmbH, Österreich

Aufbereitung von Gewerbeabfall

Seit der Inbetriebnahme der Anlage wird Gewerbeabfall von Industrie- und Gewerbebetrieben mittels hoch spezialisierter Aggregate aufbereitet.

Wertstoffe wie Metalle und Holz und Glas werden in den Stoffkreislauf rückgeführt. Die aus dem Input produzierte Leichtfraktion sowie anfallende Ersatzrohstoffe werden als Sekundärbrenn- und Rohstoff in der Zementindustrie eingesetzt. Restbrenn- und Rohstoff werden thermisch verwertet bzw. einer biologischen Behandlung zugeführt. Weiters wird am Standort Pöchlarn eine mechanische Anlage zur Aufbereitung von Rückständen aus der Altglasverwertung betrieben.

Gründungsjahr
2015
Mitarbeiter
15
Jahreskapazität
30.000 t
Geschäftsführung
Ing. Reinhard Kerschner
Ing. Jürgen Secklehner, BA

Zentrale
Wörth 7
A-3380 Pöchlarn
Österreich

Tel.: +43 (2757) 2540
Fax: +43 (2757) 2540-34
E-Mail: office@srp.co.at
Website: www.srp.co.at

Gesellschafter
50 % TOP Umweltservice GmbH
50 % KIAS Recycling GmbH