Kamen i pesak d.o.o., Serbien

Zuschlagstoffe

Gewinnung und Aufbereitung von dolomitischem Kalkstein ist das Kerngeschäft der Kamen i Pesak.

Der Steinbruch Brdanjak, 70 km südlich der serbischen Hauptstadt Belgrad, liegt strategisch günstig an den europäischen Verkehrsachsen. Die Belieferung der in diesen Korridoren im Ausbau befindlichen Straßeninfrastruktur stellt somit die Haupttätigkeit der Gesellschaft dar. Darüber hinaus werden aber auch Bauvorhaben aller Art im Zentralraum Belgrad mit Gesteinskörnungen beliefert.

Gründungsjahr
2008
Mitarbeiter
20
Jahreskapazität
500.000 t
Geschäftsführung
Vaso Kandic, MSc
Dipl.-Kfm. (FH) Philipp Lechte
Dipl.-Ing. Reinhard Pönisch

Zentrale
Milentija Popovica 5a
RS-11070 Novi Beograd
Serbien

Tel.: +381 11 7120 980
Fax: +381 11 4048 791
E-Mail: vaso.kandic@kpe.rs