Kamani i pjasak EOOD, Bulgarien

Zuschlagstoffe

Kamani i pjasak fördert Sand und Kies für Bauvorhaben im Großraum Sofia.

Im Kieswerk Pet Mogili / Kriva Bara erfolgt die Förderung hochwertiger Rohstoffe im Nassbaggerungsverfahren und deren Aufbereitung in verschiedenste Sand- & Kiesfraktionen entsprechend dem lokalen Marktbedarf. Gemeinsam mit ihrem Schwesterunternehmen Transkomplekt Engineering ist die Kamani i Pjasak einer der bedeutendsten Lieferanten von Zuschlagstoffen in der bulgarischen Hauptstadt und deren Umgebung.

Gründungsjahr
2000
Mitarbeiter
22
Jahreskapazität
400.000 t
Geschäftsführung
Dipl.-Ing. Jiří Maroušek
Mag. Grigor Krastanov

Zentrale
kV. Vrazhdebna
Bld. Botevgradsko Chaussee 264, Etage 8
BG-1839 Sofia
Bulgarien

Tel.: +359 2 400 5151
Fax: +359 2 400 5155
E-Mail: office@kip.bg
Website: kip.bg