Preisgekrönt: KAP wieder bester Baustoffhersteller

Beitrag veröffentlicht 12/2015

Der tschechische Premierminister höchstpersönlich war bei der jüngsten Auszeichnung der südböhmischen Kamen a Pisek (KAP) im Rittersaal des Prager Wallenstein-Palais, dem Sitz des parlamentarischen Senats, zugegen.

Bereits zum zweiten Mal wurden Geschäftsführer Dipl.-Ing. Pavel Fučik und mit ihm die gesamte Belegschaft zum „besten Baustoffhersteller” der Tschechischen Republik gekürt.

Bei der Auswahl der Preisträger berücksichtigte die Fachjury sowohl die wirtschaftlichen Spitzenergebnisse der Firma und die hohe Qualität der Produktion, als auch die umweltfreundliche Modernisierung des Steinbruches Rejta, über die wir im vergangenen Jahr bereits ausführlich berichteten.

Wir gratulieren zur verdienten Auszeichnung!