Personalia: Christian Nageler neuer Geschäftsführer der MABA FTI

Download Pressemitteilung Download als PDF     Download hochauflösendes Bildmaterial: 1 Foto Download Bildmaterial    

Beitrag veröffentlicht 10/2016

Das neue Maba FTI-Führungsduo: Christian Nageler und DI Gunter Rath

Erfahrener Manager vervollständigt das neue MABA-Führungsduo

Die Nachfolge des langjährigen Geschäftsführers der MABA Fertigteilindustrie GmbH, DI Dr. Bernhard Rabenreither, ist entschieden: Gemeinsam mit DI Gunter Rath, der schon seit dem Frühjahr 2016 die Bereiche Produktion und Technik verantwortet, hat der 45-jährige Osttiroler Christian Nageler, die Agenden Vertrieb und Produktionsmanagement übernommen.

„Mit Christian Nageler erhält unser traditionsreiches Fertigteilunternehmen einen absoluten Weichensteller mit Handschlagqualität, der bereits seit mehreren Jahren äußerst erfolgreich innerhalb der Kirchdorfer Gruppe tätig ist“, zeigt sich Konzernchef Mag. Erich Frommwald über die Neubesetzung erfreut.

Der neue Geschäftsführer Christian Nageler, wohnhaft in Leibnitz, kann tatsächlich auf einen erfolgreichen Werdegang zurückblicken, denn der aufstrebende Dreifach-Vater machte innerhalb von nur wenigen Jahren das südsteirische Unternehmen TIBA zu einem österreichweit agierenden Marktführer im Bereich der Betonfertigteile für den Tiefbau. Mit Expertenwissen und Innovationskraft wird Christian Nageler zukünftig für beide Kernunternehmen der Kirchdorfer Fertigteilsparte (MABA und TIBA) die strategischen Fäden ziehen und neue Wachstumspotenziale durch unternehmensübergreifende Aktivitäten generieren.

„Mit unserem umfangreichen Produktsortiment im Rahmen der strategischen Geschäftsfelder Hoch- und Industriebau, Straßen-, Bahn-, Tunnel- und Tiefbau verfügen wir über eine starke Marktposition, von der vor allem unsere Kunden profitieren werden“, so der ambitionierte Co-Geschäftsführer über seinen erweiterten Aufgabenbereich.

Über die MABA Fertigteilindustrie GmbH

Die MABA Fertigteilindustrie ist einer der größten Beton-Fertigteilhersteller in Österreich. Die Kernbereiche des Unternehmens sind Hoch- und Industriebau, Bahnoberbau, Straßenbau, Tiefbau sowie Tunnelbau. Das seit 90 Jahren am Markt tätige Unternehmen beschäftigt 500 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von ca. 85 Mio. Euro inklusive Arge-Beteiligungen. Seit 1984 gehört MABA zur Kirchdorfer Gruppe und expandiert seit 25 Jahren auch im osteuropäischen Raum. Weitere Informationen: www.maba.at

PRESSEKONTAKT

Wir freuen uns über Ihr redaktionelles Interesse und beantworten gerne Ihre Fragen:

Dipl.-Ing. (BA) Matthias Pfützner
Leiter Unternehmenskommunikation / Kirchdorfer Gruppe
4560 Kirchdorf, Hofmannstraße 4
T: +43 5 7715 200 420
M: +43 664 324 28 40
E: matthias.pfuetzner@kirchdorfer.at