Kirchdorfer präsentiert eigene „Road & Traffic“-Sparte

Download Pressemitteilung Download als PDF     Download hochauflösendes Bildmaterial: 1 Foto, 2 Logos Download Bildmaterial    

Beitrag veröffentlicht 07/2019

Mit DELTABLOC® und der neuen STEELBLOC® Produktschiene ist die Kirchdorfer Gruppe  bei Fahrzeug-Rückhaltesystemen international äußerst erfolgreich. Nun wird der Anspruch des Markt- und Technologieführers mit einer eigenen Unternehmens-Sparte unterstrichen.

Mit über 50 Einzelunternehmungen ist die Kirchdorfer Gruppe in den Unternehmenssparten Zement, Rohstoffe und Betonfertigteile international tätig. Bedingt durch das rasche Wachstum der DELTABLOC® Gruppe und den Vorstoß in das ergänzende Geschäftsfeld Stahlleitplanken wird die DELTA BLOC International GmbH inklusive ihrer Tochtergesellschaften nun in einer eigenen Unternehmenssparte „Kirchdorfer Road & Traffic“ geführt.

Mag. Erich Frommwald, CEO der Kirchdorfer Gruppe, erklärt die Motivation hinter der Geschäftsstrategie: „Seit mehreren Jahren bereits verzeichnet DELTABLOC® jährliche Wachstumsraten von bis zu 50 %. Mit der Schaffung einer eigenen Sparte, die schwerpunktmäßig die Bereiche passive Straßensicherheit und Lärmschutz abdeckt, unterstreichen wir die steigende wirtschaftliche Bedeutung und setzen auch ein Zeichen an unsere Mitbewerber rund um die Welt, dass wir unsere starke Marktposition und unser Produktportfolio weiter ausbauen.“

Die Gesichter hinter der neuen Sparte: (v.l.) Wolfgang Ganster, MBA (Sales & Operations), Bmst. Dipl.-Ing. Dr. Thomas Edl (CEO), Konzern-Geschäftsführer KR Mag. Erich Frommwald, Ingo Stoffels (National Sales) und Mag. Werner Fink (Finance & HR).
Abdruck honorarfrei bei Nennung: © Postl/DELTABLOC®

Mit DELTABLOC® vom Pionier zum internationalen Marktführer

Die DELTABLOC® Produktreihe wurde vor 25 Jahren von der MABA Fertigteilindustrie lanciert und hat sich seitdem mit über 250 Crash Tests zum weltweit erfolgreichsten und umfangreichsten Fahrzeugrückhaltesystem entwickelt. Unter der Führung von CEO BM Dipl.-Ing. Dr. techn. Thomas Edl konnte sich die DELTABLOC International GmbH auch in vielen Auslandsmärkten als Markt- und Technologieführer etablieren. Über die vergangenen Jahre wurde das patentierte System aus verketteten Betonfertigteilen durch eine ebenso innovative Ortbetonlösung ergänzt und um integrierte Lärmschutzwände erweitert. Seit 2019 wird unter dem Namen STEELBLOC® eine ebenso revolutionäre Neuentwicklung von Stahlschutzplanken vertrieben.

Mit mittlerweile über 100 Systemtypen bietet die Kirchdorfer Road & Traffic Sparte mit 8 Landesgesellschaften und Lizenz- und Produktionspartnern in über 50 Ländern das umfangreichste System für Maßnahmen zur passiven Straßensicherheit weltweit.